Baukoordination gemäß §4 und 5 BauKG

Erfüllen Sie als Bauherr die gesetzlichen Pflichten der Baukoordination?

 

Ziel des Bauarbeitenkoordinationsgesetzes ist eine Verbesserung der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes, wenn auf einer Baustelle nach- oder nebeneinander Arbeitnehmer mehrerer Unternehmen im Einsatz sind. Dies wird durch die Schaffung von Koordinationspflichten für Bauherren und Projektleitern im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz erzielt.

 

 

Koordinationspflichten für Bauherren und Projektleiter

  • Einsatz von Koordinatoren für Sicherheit und Gesundheitsschutz
  • Erstellung eines Sicherheits- und Gesundheitsschutzplanes (SiGe-Plan) für größere Baustellen bzw. Baustellen mit besonderen Gefahrenquellen für Arbeitnehmer
  • Ausarbeitung einer Vorankündigung für größere Baustellen, die der Arbeitsaufsichtsbehörde zu übermitteln ist
  • Erstellung von Unterlagen über Arbeiten, die nach der Fertigstellung des Bauwerkes anfallen

 

Unsere Leistungen für Sie als Planungskoordinator gemäß § 4 BauKG

  • Umsetzung der allgemeinen Grundsätze der Gefahrenverhütung in der Planung und Koordinierung
  • Vorankündigung – schriftlich an das Arbeitsinspektorat
  • Erstellung des Sicherheits- und Gesundheitsschutzplanes (SiGe-Plan)
  • Erstellung der Unterlagen für spätere Arbeiten
  • Unterstützung des Planers bei der Auswahl einer geeigneten Variante der vorgeschlagenen Maßnahmen und Beratung bei der Leistungsverzeichnis-Erstellung (Positionstexte für sicherheitstechnische Einrichtungen)

 

Unsere Leistungen für Sie als Baustellenkoordinator gemäß § 4 BauKG

  • Umsetzung der allgemeinen Grundsätze der Gefahrenverhütung auf der Baustelle
  • Organisation und Durchführung der Sicherheitsbesprechung auf der Baustelle inkl. Bericht
  • Baustellenbegehungen und treffen von Maßnahmen
  • Kontrolle der Einhaltung der Baustellenordnung und des SiGe-Plans
  • Kontrolle ob zusätzliche Gefährdungen gegeben sind sowie die zeitgerechte Realisierung der erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen
  • Ergänzung und Anpassung der Vorankündigung, der Baustellenordnung und der Unterlagen für spätere Arbeiten
  • Nachführen des SiGe-Plans

 

>>> Druckansicht als PDF