Erste Hilfe Schulungen

Haben Sie ausreichend viele Ersthelfer im Betrieb?

 

Sie als Arbeitgeber müssen in jeder Arbeitsstätte geeignete Vorkehrungen treffen, damit Ihren Arbeitnehmern bei Verletzungen oder plötzlichen Erkrankungen Erste Hilfe geleistet werden kann.

Des Weiteren sind Sie verpflichtet in ausreichender Anzahl Personen zu bestellen, die für die Erste Hilfe zuständig sind. Diese Personen müssen nachweislich für die Erste Hilfe Leistung ausgebildet sein.

 

 

Unsere Leistungen für Sie


Organisation von Erste Hilfe Kursen

Eine anerkannte Ausbildung ist

  • ein mindestens 16-stündiger Kurs nach den Lehrplänen des Roten Kreuzes
  • eine andere, zumindest gleichwertige Ausbildung, z.B.: die Ausbildung im Rahmen des Präsenzdienstes beim Bundesheer

 

Auffrischungskurse

Die Auffrischungskurse können durch unsere Arbeitsmediziner durchgeführt werden. Die Durchführung erfolgt außerhalb der Mindesteinsatzzeit.

Die Kenntnisse in der Ersten Hilfe sind regelmäßig aufzufrischen:

  • mindestens 8-stündig im Abstand von höchstens 4 Jahren
  • mindestens 4-stündig alle 2 Jahre

 

Anzahl von Ersthelfern




Betriebe und Baustellen mit weniger als 5 Arbeitnehmer

Mindestens 6-stündige Ausbildung (z.B.: Führerschein, wenn dieser nach 01.01.1998 absolviert wurde)

Nach 01.01.2015 eine 8-stündige Erstausbildung im Sinne eines Auffrischungskurses erforderlich.

 

 

>>> Druckansicht als PDF